Beschützer der Erde - Kickoff-Video

5 Lebensräume – 5 Videobotschaften

Alexander Gerst stellt in jeder seiner Botschaften aus der ISS für die „Beschützer der Erde” einen Lebensraum vor. Er erklärt seine Bedeutung für den Menschen und stellt dar, wodurch der Lebensraum  bedroht ist. Animationen geben weitere schülergerechte Informationen. Am Ende appelliert Alex Gerst an die Schülerinnen und Schüler, in ihren Projekten eigene Ideen zu entwickeln, was sie im Alltag zum Schutz der Erde beitragen können.

Die Dreharbeiten für die Video-Botschaften haben in der Cupola der ISS stattgefunden. Dies war technisch sehr schwierig: der Blick auf die Erde war  nicht immer möglich  und die Szenen der Videobotschaften mussten mehrmals geschnitten werden. Alexander Gerst sieht auch etwas anders aus, als vor seinem Start auf der Erde. Dies liegt daran, dass das Herz in der Schwerelosigkeit nicht gegen die Schwerkraft anpumpen muss, aber gleichmäßig wie auf der Erde weiterarbeitet. Der Astronaut hat deswegen mehr Blut im Kopf als sonst, das Gesicht ist leicht geschwollen und sieht größer aus.

Die Botschaften für die „Beschützer der Erde” sind aber authentisch und wir hoffen, dass sie die SchülerInnen motivieren, tolle Projektideen zum Schutz des Blauen Planeten zu entwickeln.

Videobotschaft: Berge


Videobotschaft: Flüsse & Seen


Videobotschaft: Land


Videobotschaft: Ozeane


Videobotschaft: Wälder